WIRBELSÄULENREGULATION NACH DORN-BREUSS

Das Ziel der Dorn-Breuss-Methode ist die Lösung und Aufhebung von Wirbelsäulen- und Gelenksproblemen. Bei der Dorn-Methode wird zuerst immer mit der Kontrolle der Beinlängen begonnen. Beinlängendifferenzen sind verantwortlich für Beckenschiefstand und damit einer veränderten Statik der Wirbelsäule.

Die Breuss-Massage ist eine feinfühlige, stark energetische Rückenmassage,

die imstande ist, seelische, energetische und körperliche Blockaden zu lösen. Gearbeitet wird mit warmen Johanniskrautöl.

 

ANWENDUNGSBEREICHE FÜR DORN BREUSS:

  • Bandscheibenprobleme
  • Ischiasleiden
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenz
  • Kreuzschmerzen
  • Nackenprobleme mit Armschmerzen
  • Knieprobleme
  • Muskelverspannungen

Die Dorn-Breuss Behandlung wird auch als sanfte Wirbelsäulenbehandlung bezeichnet und stellt eine einfache, aber wirksame Möglichkeit dar, um Blockaden und Fehlstellungen in den Gelenken und in der Wirbelsäule zu erkennen und zu lösen.

 

 

Relax bei Alex

Rufen Sie einfach an unter:

+43 660 1880518+43 660 1880518

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Langbauer